Fashion equals Science


HOME   |   ABOUT   |   FASHION   |   EAT&DRINK   |   TRAVEL   |   INTERIOR


Montag, 7. September 2015


SPECIAL: WEDDING OUTFIT #1
8. September 2015


WEARING – dress: h&m (old) // smoking blazer: h&m (old) // bag: claires


Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Keksis!

Der Herbst steht dieses Jahr ganz im Zeichen von Hochzeiten … Diesen Samstag hat sich ein befreundetes Paar das Jawort im Schloss Enns gegeben und bis Anfang Oktober finden noch zwei weitere Hochzeiten statt. Eine Frage war und bleibt die nächsten Wochen demnach zentral: Was ziehe ich an?
Für mich persönlich ist das Thema gar nicht so einfach, da ich mittlerweile, mit einigen Ausflügen ins Graue, fast ausschließlich schwarz und weiß trage und beide Farben nicht wirklich hochzeitstauglich sind.
Also war ich (und werde als Brautjungfer auch auf der nächsten Hochzeit kommendes Wochenende sein) „gezwungen“, aus meiner gewohnten Kleidungs-Farbpalette einige Ausflüge in etwas ungewohnte Töne zu unternehmen und in Outfits zu schlüpfen, die ich im Alltag nicht tragen würde … Und da ich auf Instagram die letzten Tage öfter gefragt wurde, ob ich denn meinen Hochzeit-Look herzeigen könnte, habe ich mir gedacht, ich erstelle für euch zu den nächsten drei Hochzeiten jeweils einen Special-Blogpost …

Die Hochzeit am Samstag stand ganz im Zeichen von „Vintage“. Gefeiert wurde im Saal des Schlosses Ennsegg in einem wundervollen Gewölbe-Saal, die Braut trug ein wundervolles Kleid aus Spitze und die Brautjungfern Kleider in Mint. Ich war selbst lange Zeit ein riesiger Vintage-Fan (bevor ich zum Minimalismus übergelaufen bin) und verbinde damit kleidungstechnisch immer die Farbvariationen von Mint, Rosa und Weiß. Glücklicherweise findet sich immer noch das eine oder andere Teil aus dieser Phase in meinem Kleiderschrank. Meine weißen Spitzenkleidchen kamen aus gegebenem Anlass nicht in die nähere Auswahl. Ich entschied mich aufgrund der minten Brautjungfern dieser Hochzeit aber auch gegen die Idee, mein mintes Brautjungfernkleid der kommenden Hochzeit zu tragen.

Mit leichter Panik wurde ich am Tag vor der Hochzeit dann doch noch fündig: Ganz weit hinten in meinem Kleiderschrank, vergraben in einer Kiste, die meine alten Ballkleider enthält, entdeckte ich ein rosabeige lange Abendkleid aus einer längst vergangenen H&M Kollektion auf (ja, ich weiß, ich gehe in einem H&M Kleid auf eine Hochzeit …) Gekauft hatte ich es vor gut 10 Jahren und niemals getragen, sogar das Preisschild hing noch dran ;p Also wurde das Schild abgemacht, das Kleid mit Kunstblumen aufgewertet und mit Perlenschmuck und weißem Blazer kombiniert … Done √

xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

I’ve been told, that autumn was the perfect wedding season. That may be why three friends decided to marry this September and October. Concerning outfits, one of the main question for the next time will be: What shall I wear at a wedding?

This is actually not too easy for me, because I hardly ever wear any colors apart from black and white (and sometimes grey) and both are not the perfect choice for weddings … Thus, I have to wear some outfits that are actually not to my taste. Because I was asked on instragram a couple of times to share with you my outfit from Saturday’s wedding, I decided to write a special series of blogposts about my wedding outfits.
The wedding on Saturday was all about vintage. It was celebrated in the beautiful vault of an old castle, the bride wore a wonderful lace gown and the bridesmaids wore mintgreen dresses. Thinking of vintage I always associated colors like white, mintgreen and rose. Of course you can’t wear white on a wedding and mint wasn’t an option either because of the bridesmaids.
Almost panicking the day before the wedding, I found an almost 10 years old, unworn H&M dress in a box keeping my old ball gowns … I cut off the price tag, beautified it with artificial flowers and decided upon it …

xx Sarah-Allegra

Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Kleid :) steht dir super :-*

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie ungewohnt an dir aber es schaut einfach sooooo gut aus!! :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  3. So ein tolles Kleid! Ich finde die Farbe an dir einfach super!

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe! Endlich schaffe ich es auch mal auf deinen Blog - wirklich toll geworden! :)
    Und du siehst wunderschön aus in dem tollen Kleid. :*

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

    AntwortenLöschen